Aktionen zum Deutsch-Französischen Tag

Der Deutsch-Französische Tag ist ein jährlich am 22. Januar stattfindender Feiertag der auf die einzigartige Freundschaft zwischen Deutschland und Frankreich aufmerksam macht und dazu einlädt, diese für sich zu entdecken! Dieser Tag erinnert an die Unterzeichnung des Élysée-Vertrags von 1963. Der Vertrag besiegelte die Aussöhnung zwischen Frankreich und Deutschland nach dem Zweiten Weltkrieg und legte den Grundstein für die deutsch-französische Freundschaft.

Seit 2019 verbindet Naumburg eine Städtepartnerschaft mit der französischen Stadt Les Ulis in der Nähe von Paris. Im Rahmen der Partnerschaft engagieren sich Vereine und Bürger aus Naumburg und Les Ulis bei vielfältigen Aktionen und Begegnungen mit dem Ziel die Städte, die Lebensart und die Kultur des Nachbarlandes kennenzulernen.

Folgende Aktionen sind von Januar bis März 2024 im Rahmen des Deutsch-Französischen Tages geplant:

Januar

Was?      Kinobesuch, Historiendrama „Napoleon“ (2023)
Wann?   23.01.2024 um 19.30 Uhr
Wo?        Cineplex Naumburg

Februar

Was?      Französischer Abend
Wann?   22.02.2024 um 17.00 Uhr
Wo?       Freiwilligenagentur Naumburg
Damit unsere Städtepartnerschaft noch mehr bekannt wird, wollen wir uns austauschen und interessierten Vereinen oder Bürgern die Möglichkeit geben sich zu informieren oder sich in die Gestaltung der Partnerschaft einzubringen. Wir hoffen, dass wir auch digital mit unseren französischen Freunden und Partnern verbunden sind.
Wir bitten um Anmeldung, da die Plätze begrenzt sind.

März

Was?      Besuch des Museums Hassenhausen
Wann?   17.03.2024, Abfahrt 13.30 Uhr am Ostbahnhof Naumburg
Wo?       Museum Hassenhausen

Der Verein „Gedenkstätte Hassenhausen1806 e.V.“ hat es sich zur Aufgabe gemacht, an das Geschehen vom 1806 in einem Museum zu erinnern. Regelmäßig werden Führungen durch das Museum sowie zum Hauptschlachtfeld angeboten. Weiterhin finden thematische Sonderausstellungen statt.

Interessenten haben die Möglichkeit an einem Museumsbesuch teilzunehmen.
Um eine Anmeldung mit Personenzahl wird bis zwei Wochen vor dem geplanten Termin gebeten, da bei ausreichender Nachfrage auch ein Bus ab Naumburg organisiert wird.

Austauschtreffen Partnerstädten Les Ulis und Naumburg

Im Rahmen des Projekts „Austausch zum bürgerschaftlichen Engagement in den Partnerstädten Les Ulis und Naumburg (Saale)“ veranstaltet der Belk e.V. verschiedene Austauschtreffen zwischen den beiden Städten. Dies ist ein Schritt zur Zusammenarbeit zwischen Vereinen und ehrenamtlichen Initiativen aus Naumburg mit Les Ulis. Es sollen Anregungen, Unterschiede und Sichtweisen zum bürgerschaftlichen Engagement aufgegriffen und in die politische Diskussion eingebracht werden.

Gemeinsame Aktionen und Treffen sind auch 2024 geplant.

Die Aktionen werden von der Stadt Naumburg und durch den deutsch-französischen Bürgerfonds unterstützt.